Angeltipps

Da wir die bei uns angebotenen Reviere persönlich bereist und befischt haben, können wir Sie gezielt auf Ihre Reise vorbereiten.
Neben umfangreichem Kartenmaterial und einer kleinen Angelfibel geben wir Ihnen gern diverse Hotspots vor Ort bekannt.
Diese sind zwar keine Fanggarantie, können jedoch beim erfolgreichen Angeln nützlich sein.
Eine Fanggarantie können wir nicht geben, aber wir können Ihnen bei der Auswahl des Gerätes sowie der Köder nützliche Erfahrungstipps geben.

Lesen Sie unsere Angeltipps aufmerksam durch, dann sollte Ihr Urlaub auch erfolgreich sein. Bei Fragen hilft ein persönliches Gespräch, rufen Sie uns an.

Wir weisen auf die derzeit gültige 15 Kilo-Regel hin und bitten Sie diese einzuhalten.
Ebenso besteht Rettungswestenpflicht in Norwegen, diese sind nicht nur mitzuführen, sondern auch zu tragen.
Dieses sollten Sie im Hinblick auf den möglichen Unglücksfall beherzigen und immer die Westen tragen.

Seit dem 1. Mai 2010 muss jeder einen Bootsführerschein haben, der am 1. Januar 1980 und später geboren wurde und in Norwegen ein Boot führen möchte, das länger als 8 Meter (26,25 Fuß) ist, oder wenn das Boot, das man führt, einen Motor mit mehr als 25 PS/19kW hat. Deutsche Bootsführerscheine werden in Norwegen akzeptiert. Nichtbefolgung dieser Regel führt zu empfindlichen Strafen.